Willkommen in
Dormagen. Am Rhein.

Mittelalter und Moderne, Hightech-Standort und zugleich die waldreichste Stadt im Rhein-Kreis Neuss, lebendige Ortschaften und demnächst vielleicht auch Welterbe mit den Überresten des Niedergermanischen Limes - Dormagen hat viele Facetten. Mitten zwischen Köln und Düsseldorf liegt die Stadt am "Rheinischen Äquator". Hier treffen sich Alaaf und Helau, Alt und Kölsch. Was kaum jemand weiß: Fast jeder Bundesbürger trägt ein Stück "Made in Dormagen" bei sich ...

NACHRICHTEN

Ein Klassenzimmer im Grünen hätte ich auch gern gehabt

"So ein Klassenzimmer im Grünen hätte ich als Schüler auch gern gehabt", gab Bürgermeister Erik...

mehr »

Regelmäßige Ortsbegehungen und stärkere Kontrollen zur Sauberkeit der (Innen-)Stadt starten

Im Rahmen der ersten „Sauberkeitskonferenz 2018“ mit Vertreterinnen und Vertretern...

mehr »

Stadtverwaltung am 30. April geschlossen

Die Stadtverwaltung ist am Montag, 30. April, geschlossen. Das gilt für alle Nebenstellen und...

mehr »

Komparsen für Kinowerbung gesucht

Wer schon immer davon geträumt hat, sich im Kino auf der großen Leinwand wiederzufinden, bekommt am...

mehr »

Neue Tourismus-Saison in Zons startet am 1. Mai

Die mittelalterliche Zollfeste Zons ist eine Perle am Niederrhein und ein beliebtes Ausflugsziel,...

mehr »

Sekundarschule wird souverän Fußball-Kreismeister

Das harte Training in der Fußball AG hat sich gelohnt: Kilian, Lasse, Emanuel, Omar, Ilir, Florian...

mehr »

Frühlingsfest – 700 m langer blauer Teppich bringt den „R(h)ein in die Kö“

R(h)ein in die Kö! Unter diesem Slogan steht in diesem Jahr das vom 5. bis 6. Mai in der Dormagener...

mehr »

Sturm auf Zons 25. bis 27. Mai - Mehr Händler und Teilnehmer

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in das späte 15. Jahrhundert, tauchen Sie ein in ein buntes...

mehr »

Entwicklungsgebiet Silbersee: Dormagen unterzeichnet Absichtserklärung mit RWE Power, DHL, Rhein-Kreis Neuss und NRW.INVEST

Bürgermeister Erik Lierenfeld hat am gestrigen Dienstag, 27. März, eine... mehr »

Ein Klassenzimmer im Grünen hätte ich auch gern gehabt

"So ein Klassenzimmer im Grünen hätte ich als Schüler auch gern gehabt",... mehr »

Regelmäßige Ortsbegehungen und stärkere Kontrollen zur Sauberkeit der (Innen-)Stadt starten

Im Rahmen der ersten „Sauberkeitskonferenz 2018“ mit Vertreterinnen und... mehr »

Stadtverwaltung am 30. April geschlossen

Die Stadtverwaltung ist am Montag, 30. April, geschlossen. Das gilt für... mehr »

Komparsen für Kinowerbung gesucht

Wer schon immer davon geträumt hat, sich im Kino auf der großen Leinwand... mehr »

Die neue Marke stellt sich vor

"Selbstbewusst für unseren Standort Flagge zeigen!" Mit diesem Satz stellte Bürgermeister Erik Lierenfeld die neue Stadtmarke auf dem Neujahrsempfang am 14. Januar in Stürzelberg vor. Dabei soll das Profil Dormagens weiter positiv geschärft werden und gleichzeitig den vielen Qualitäten und Highlights der Stadt eine Bühne bieten.

Die Botschaft eines neuen Selbstbewusstseins für Dormagen soll in einer „Mitmachkampagne“ durch möglichst viele Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Vereine, Institutionen etc. mitgetragen werden. Dazu sucht die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft aktive Mitmacher, die sich in der Kampagne engagieren und sich so auch als starker Teil der Stadt Dormagen positionieren. Auch die Besonderheiten der einzelnen Stadtteile und die starke Verbundenheit ihrer Einwohner fließen in die Kampagne mit ein und zeigen so die große Vielfalt unserer Stadt.

Mehr Informationen

Veranstaltungen

Suche
Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben